Allgemein

Jedes zweite Unternehmen in Deutschland war 2017 von Ransomware betroffen

Eine von Sophos beauftragte Befragung unter 2.700 IT-Entscheidern mittlerer Unternehmensgröße in zehn Ländern identifiziert Ransomware als eine der Hauptbedrohungen für die IT-Sicherheit: 54 Prozent aller befragten Unternehmen sahen sich 2017 Attacken durch die Erpressungssoftware ausgesetzt. Der durchschnittliche Schaden für Unternehmen belief sich dabei auf gut 107.000 Euro. Am meisten betroffen waren Unternehmen aus der Gesundheitsbranche.

Nähere Informationen finden Sie unter: 

https://news.sophos.com/de-de/2018/02/08/weltweite-ransomware-umfrage-wenn-der-erpresser-zweimal-klingelt/